Dienstag, 8. Oktober 2013

Kürbissuppe

Tadaaaa so schnell hab ich ein neues Lieblingsgericht!
Und das Beste: selbst meinem Schatz schmeckt es total gut!
Komischweise war es das erste Mal, dass ich Kürbissuppe gemacht habe.
Obwohl ich es mir schon so oft vorgenommen habe.



Zutaten für ca. 4 - 6 Portionen

700 g Kürbis (netto Gewicht, waren bei mir 2 kleine Hokkaido Kürbisse)
2 Kartoffeln
2 Möhren
1 Stück Ingwer
1 Zwiebel
750 ml Gemüsebrühe
etwas Zitronensaft
200 ml Sahne oder Cremefine zum Kochen
etwas Öl oder Butter
Salz, Pfeffer, Chili


Kürbis aufschneiden (wer mag kann ihn schälen), Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. Kartoffel schälen und würfeln, Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen und ebenfalls würfeln.



Zwiebel und Ingwer in dem Öl anbraten. Das restliche Gemüse dazu und etwas anbraten. Dass die Gemüsebrühe rübergießen und das ganze für 15 Minuten köcheln lassen.
Sahne / Cremefine und Zitonensaft dazugeben und alles pürrieren.

Die Suppe mit Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und fertig.



ach und nicht vergessen, bis zum 10.10.2013 läuft noch das Gewinnspiel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...