Mittwoch, 4. Dezember 2013

Schokotorte mit KitKat und Smarties

Diese wunderbare Torte wollte ich schon immer mal machen!
Und da nun der Geburtstag meiner besten Freundin anstand, war die perfekte Gelegenheit da!
Das Rezept habe ich bei Sally gefunden.
Ich war erst etwas skeptisch wegen der Mascarpone-Creme aber meine Zweifel waren unbegründet und meine Freundin hat sich wahnsinnig über die Torte gefreut!


Zutaten für eine Torte mit 18 cm Durchmesser
und 3 Tortenböden

Für die Böden
3 Eier
150 g Zucker
150 g Mehl
45 g Kakao
3 TL Backpulver

für die Creme
375 g Mascarpone
75 g Puderzucker
25 g Kakao

Dekoration
KitKat und Smarties mini

Für den Biskuit die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Mehl, Kakao und Backpulver vermischen und zu der Eier-Zucker-Masse geben. Auf niedriger Stufe zu einem glatten Teig rühren.
Den Teig in einer Springform bei 175 Grad für ca. 30 Minuten backen (Holzstäbchenprobe).

Den Tortenboden abkühlen lassen und 2 mal waagerecht durchschneiden, sodass dann 3 Böden vorhanden sind.

Für die Creme alle Zutaten kurz verrühren. 

Die Tortenböden damit bestreichen und aufeinander setzen. 
Mit dem Rest der Creme die Torte am Rand und obenauf bestreichen.

Nun die KitKats durchbrechen / durchschneiden und am Rand der Torte aufstellen und etwas andrücken.
Bänder um die Torte binden, damit alles besser zusammen hält.
Jetzt die Smartie auf der Torte verteilen.

Das war es auch schon. So einfach ist diese tolle Torte.
Ich würde mich freuen, wenn ihr dieses Rezept mal ausprobiert, es ist wirklich toll um jemandem damit eine Freude zu machen!


Und so sieht sie angeschnitten aus.
Ich konnte leider nur ein Handyfoto machen weil sie so schnell verputzt wurde  : )


Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine lustige Torte, kein Wunder, daß die sofort verputzt wurde :O)
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...